„Weil das Schreiben von kurzen Briefen zu lange dauert, schreibe ich lange.“

Dieser alte Spruch stimmt, denn das Verfassen kurzer Briefe ist tatsächlich sehr zeitaufwändig.

Ich bin ein Fan von Texten die kurz und bündig sind, schreibe selbst aber immer wieder lange Romane.

Es gibt Internetforen, in denen die Länge von Kommentaren limitiert ist. Das ist ein hervorragendes Mittel, denn dadurch wird man gezwungen sich möglichst kurz zu fassen aber dennoch alles Wichtige reinzupacken. Dies ist nicht einfach, dient aber als gute Übungsaufgabe. Im Prinzip könnte ich das bei all meinen Schreiben so handhaben, indem ich hinterher immer versuche, z. B. ein vierseitiges Schreiben auf eine Seite zu reduzieren. Es gibt jedoch Menschen, die von Haus aus kurze und inhaltsreiche Texte schreiben. Gibt es dafür Empfehlungen? Einige, wie z. B. das Vermeiden von Wiederholungen sowie von wortreichen Sätzen sind mir bekannt, aber das ist noch zu wenig. Über Empfehlungen oder entsprechende Links würde ich mich freuen!

Gruß
Cay