Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Englische Filme-Untertitel?

  1. #1
    Babel-Bastler
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    47

    Englische Filme-Untertitel?

    Da ich tagtäglich versuche mein Englisch zu verbessern, gar zu perfektionieren, habe ich mir die Frage gestellt, ob Bücher und Zeitungen wirklich alles sein können. Deshalb ging es ab in die nächste Videothek, die ich sogleich leergeräumt habe und mich alsdann in mein Zimmer verkroch, um meiner Lieblingstätigkeit zu frönen: dem „Englischstudium“. Allerdings würde es mich interessieren, ob es effektiver ist, die Filme samt Untertiteln zu schauen, um unverständliche Passagen mitlesen zu können, oder ob dies zu sehr davon ablenkt sich daran zu gewöhnen auch unverständliche Zusammenhänge in eine logische Reihenfolge zu bringen?

  2. #2
    Babel-Neuling
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Hallo,

    ich hab seinerzeit auch mit DVDs "geübt". Mit Erfolg, wie mein Chef schon des öfteren bestätigt hat (er ist Engländer, sollte es also wissen).
    Da mein Schriftenglisch schon ziemlich gut war, ging es mir ausschließlich um das gesprochene Wort (Aussprache, Verstehen, Redewendungen, usw.). Mir haben dabei die Untertitel als Kontrollmechanismus sehr geholfen. Ohne sie hätte ich besonders am Anfang nur sehr wenige Passagen verstanden, was m.M. nach eher hinderlich für den Lernerfolg gewesen wäre.
    Nach meinen Erfahrungen kann ich Dir nur raten, anfangs die Untertitel einzuschalten. Nach und nach solltest Du dann diese Hilfe bei Filmen, die Du schon mal im Original mit Untertiel gesehen hast, weglassen. Wenn das recht gut klappt, versuchs mit unbekannten Filmen ohne Untertitel.
    Ob das die effektivste Methode ist kann ich mangels Vergleich nicht sagen. Ich kann aber versichern, daß sich schnell erste Erfolge zeigen.

  3. #3
    Babel-Meister Avatar von $pidermonkey
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    607

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Da kann ich mephisto voll und ganz zustimmen, genauso habe ich es auch gemacht. Mehr gibt es eigentlich von meiner Seite nicht zu sagen.
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
    Jean-Jacques Rousseau

    Du bist Herr deiner Worte, doch, einmal gesprochen, beherrschen sie dich.

  4. #4
    Moderator Avatar von Olli
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Germany Spessart
    Beiträge
    1.482

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Hallo,

    und welche Filme könnt ihr da so empfehlen?

    Olli

  5. #5
    Babel-Meister Avatar von $pidermonkey
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    607

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Da gibt es keine wirklichen Empfehlungen... Wonach will man das auch bewerten? Man kann höchstens sagen, dass in einigen Filmen die Schauspieler schwerer zu verstehen sind, aber da wüsste ich jetzt auf Anhieb keinen.
    Guck einfach die Filme, die dir gefallen, auf Englisch.
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
    Jean-Jacques Rousseau

    Du bist Herr deiner Worte, doch, einmal gesprochen, beherrschen sie dich.

  6. #6
    Babel-Kenner Avatar von Denkmal
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    196

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Ich persönlich schaue Filme meistens mit Untertitel, je nach dem mit englischem oder deutschen Untertitel.
    Außerdem schaue ich ziemlich oft SF2 (schweizer Fernsehsender), dieser Sender sendet bei amerikanischen Sendungen Deutsch und Englisch mit. Ich schaue die Sendungen meist auf Englisch (natürlich ohne Untertitel, meines Wissens gibt es nämlich gar keinen) und verstehe alles sehr gut!


    Ich persönlich finde, dass die Schauspieler in "A Time to Kill" ziemlich undeutlich reden...


  7. #7
    Babel-Bastler
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    44

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Ich gucke alle Filme grundsätzlich auf Englisch mit englischen Untertiteln, lese englische Bücher und so weiter. Aber helfen tut mir das in Arbeiten im Endeffekt auch nicht. Wer hat noch mehr Tips für mich????

  8. #8
    Babel-Gott Avatar von minze
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.344

    Smile AW: Englische Filme-Untertitel?

    Hi Katha88

    ich persönlich würde dir die Selbstlernbücher von David Clarke für das jeweilige Schuljahr empfehlen

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...650536-9883757

    Aber auch bei www.ego4u.de kannst du unter "Grammatik" üben.


    LG Minze
    Tiere sind doch auch Lebewesen...?

  9. #9
    Babel-Meister Avatar von $pidermonkey
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    607

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Zitat Zitat von Katha88
    Ich gucke alle Filme grundsätzlich auf Englisch mit englischen Untertiteln, lese englische Bücher und so weiter. Aber helfen tut mir das in Arbeiten im Endeffekt auch nicht. Wer hat noch mehr Tips für mich????
    Ich nicht, ich find's eher dreist, dass du den Thread eines anderen benutzt, ihn in eine andere Richtung lenkst um für dich selbst Hilfe zu erhalten, die rein gar nichts mit dem Threadthema zu tun hat. Erstelle doch einfach ein neues Thema.
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
    Jean-Jacques Rousseau

    Du bist Herr deiner Worte, doch, einmal gesprochen, beherrschen sie dich.

  10. #10
    Babel-Legende
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.168

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Zitat Zitat von Denkmal
    Ich persönlich finde, dass die Schauspieler in "A Time to Kill" ziemlich undeutlich reden...
    ist mir nicht aufgefallen, kann aber ansichtssache sein.
    ich denke mit genügend hörerfahrung versteht man alles

  11. #11
    Babel-Bastler Avatar von Jerilynn
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    Austria
    Alter
    28
    Beiträge
    29

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    also ich weiß nur johnny depp nuschelt. hab mir pirates of the caribbean angeschaut und hätte echt spaß.einbußen gehabt wenn ichs nicht vorher auf deutsch gesehen hätte. hat jetzt zwar nix mit untertiteln zu tun, aber ich find schon das die in diesem gebrauch ziemlich helfen.
    ~A tribute to the first DNA at Cambridge.~



    ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
    ~Do you know where your towel is? Then show us.~
    >Don't Panic<
    "Arrrr!"
    ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

    Ava: BOB. by eri '03

  12. #12
    Babel-Bastler
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    44

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Das ist mir auch aufgefallen, aber das kann vielleicht auch an seiner Rolle liegen. Dafür reden Orlando Bloom und die ganzen Militärs ziemlich deutlich.

    Vorsicht bei "Der Herr der Ringe" oder anderen Filmen mit Viggo Mortensen (Bei Herr der Ringe Aragorn): Der spricht so undeutlich, da versteht man kein Wort.

  13. #13
    Babel-Kenner Avatar von Denkmal
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    196

    AW: Englische Filme-Untertitel?

    Zitat Zitat von Oli
    ist mir nicht aufgefallen, kann aber ansichtssache sein.
    ich denke mit genügend hörerfahrung versteht man alles
    ja eh, war aber einer der ersten Filme, die ich auf Englisch gesehen habe, würde es jetzt wahrscheinlich um einiges besser verstehen!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •